Mittwoch, 28. Dezember 2016

Rezension zu "Vine & Coffee Lounge- Lance & Jules"


Hallo ihr Lieben,
Heute habe ich mal wieder eine neue Rezi für euch. Ich durfte das neue Buch von Mareile Raphael lesen und rezensieren und nehme nächstes Jahr sogar an der Blogtour zu diesem tollen Buch teil! Ihr dürft also gespannt sein! Aber natürlich gibt es da auch noch einen Extra-Post!
Hier jetzt aber erst einmal meine Rezi:

Lance ist der Inhaber der „Vince & Coffee Lounge“.
Er ist zu all seinen Gästen zuvorkommend und höflich, und handelt stets nach dem Motto „Der Kunde ist König“.
So auch an jenem Abend, als zwei vollkommen unterschiedliche befreundete Frauen seine Lounge betreten.
Die eine eine graue Maus, die andere eine strahlende, rothaarige Schönheit.
Wie alle Männer, die die beiden Frauen beobachten, findet er die Rothaarige anziehend, aber im Gegensatz zu den anderen Männern fällt ihm die stille, graue Maus auf.
Und später  bietet sich ihm die Gelegenheit, festzustellen, dass Jules eindeutig in die Kategorie „Stille Wasser sind tief“ passt.
Und das in mehrerer Hinsicht….

Dieses Buch hält, was es verspricht!
Bei dieser Geschichte handelt es sich tatsächlich um eine „Story to go“!
Ein fesselnder, sehr passender Schreibstil und sympathische, ebenfalls sehr passende Hauptcharaktere machen dieses Buch aus.
Lance und Jules sind Charaktere, die einem so im echten Leben begegnen könnten, sie sind Charaktere, die man so schnell nicht wieder vergisst!
Ebenfalls sehr gut gefallen hat mir die Szenerie. Die Lounge, wo der größte Teil der Geschichte spielt ist sehr toll beschrieben, und ich würde sehr gerne selbst einmal dort vorbeischauen!
Kommentar veröffentlichen