Mittwoch, 26. Oktober 2016

Rezension zu "Du und ich und dieser Sommer"

Damit ihr schon ein bisschen neugierig auf die Blogtour werdet, ist hier meine Rezension zu "Du und ich und dieser Sommer":
Nicole ist gerade 16 geworden und träumt von Edward und Mr. Darcy, da die echten Männer nun mal keine ernstzunehmende Alternative sind. Bis sie diesen Typ im Freibad trifft… Und der ist auch noch total nett, im Gegensatz zu den Vollhorsts in ihrer Klasse…
Milias ist seit einem Jahr wieder Single. Seinem Ruf, dass er jedes Mal, wenn man ihn trifft, eine andere dabeihat, ist er seitdem nicht mehr nachgekommen. Im Freibad sieht er dann dieses süße Mädchen, und der Gedanke an sie lässt ihn nicht mehr los. Denn er hat zwar mit ihr gesprochen, doch ihren Namen kennt er nicht. Aber er mag sie…
Nicole und Milias. Eine Liebe, die die viele Hürden überdauern muss. Zwei Menschen, die das Schicksal durch zwei Engel unterstützen muss, weil sie sich so oft missverstehen. Doch wird das reichen?
Dieses Buch ist voller Hürdenvoller Liebe undwunder-wunderschön! Ich konnte nicht anders, als es innerhalb von einem Tag durchzulesen. Die Protagonisten sind toll, der Schreibstil erst Recht und schon das Cover sieht grandios aus! Nicole und Milias sind ein Paar, dessen Liebe man auf einem großartig geschriebenen Weg begleiten kann, um die man bangen und für die man hoffen kann. Vergeblich oder erfolgreich?
Kommentar veröffentlichen