Dienstag, 24. Januar 2017

Bookie Tuesday - Rezension zu "KING of Chicago"

Hallo ihr Lieben,
ich durfte das neueste Buch von Sarah Saxx lesen und rezensieren.
Es ist ehrlich gesagt nicht so mein Genre, aber trotzdem habe ich es verschlungen.
Hier die ausführliche Rezi:



Die Immobilienfotografin Ashley Crown, genannt Ash, soll für den wohl bekanntesten Millionär, Junggeselle und Immobilienmogul Travis King Fotos machen.
Als sie bei dem Haus, das sie fotografieren soll, ankommt, ist sie noch neugierig auf diesen Mann.
Dann muss sie unbeabsichtigt und unbemerkt mitansehen, was er mit seinen One-Night-Stands anstellt.
Von da an steht Ash Travis nicht mehr so unvoreingenommen gegenüber, aber dieser Kerl ist einfach so verdammt sexy!
Und dann will Travis sie augenscheinlich seiner Liste der One-Night-Stands hinzufügen.
Oder ist da mehr?


Dieses Buch ist das erste Buch, was ich von Sarah Saxx lesen durfte, und ich glaube, dass es nicht das letzte sein wird!
Ash und Travis sind Hauptfiguren, die eine Geschichte fesselnd und einfach gut erzählen können.
Abwechselnd erzählen sie aus der ich-Perspektive, wie sie den jeweils anderen finden und warum sie so über die Dinge denken, wie sie es eben tun. (Okay, manchmal weiß man auch nicht warum.)
Das Buch entspricht zwar nicht ganz meinem Genre, aber dafür hat es mir ziemlich gut gefallen!

Danke liebe Sarah, dass ich dieses tolle Buch lesen durfte!

Vielleicht  ist das Buch ja etwas für euch.

Hier könnt ihr es kaufen:
- Amazon: https://www.amazon.de/KING-Chicago-Verliebt-einen-Million%C3%A4r-ebook/dp/B01NAP1UT5/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1485004228&sr=1-1&keywords=king+of+chicago
- Mayersche: http://www.mayersche.de/King-of-Chicago-taschenbuch-Sarah-Saxx.html?listtype=search&searchparam=sarah+saxx&_artperpage=3

Liebe Grüße,
Nadja
Kommentar veröffentlichen